Kreativität

Ist jeder Mensch kreativ?

Jeder Mensch ist von Geburt an kreativ. Das kreative Potential ist also eine im Menschen innewohnende Kraft, die es gilt beizubehalten. Man kann sie weder lehren noch lernen. Diese Lebenskompetenz ist demnach nicht gebunden an Spezialgebiete, wie z.B. Kunst oder an besondere Begabungen von Genies.
Sie zeichnet sich aus durch Ideen, Originalität und Erfindungsreichtum, durch Improvisation, sowie durch die Fähigkeit etwas neu zu definieren im ganz normalen Alltag.

Kreativität führt zu einem sichtbaren Produkt oder zu einem eigenen Ergebnis, egal in welchem Bereich. Sie bringt etwas Neues hervor, findet eine eigene Problemlösung und ist inspiriert vom individuellen Erleben. Schöpfergeist folgt also keiner Norm, wagt auch mal neue Trampelpfade, verlässt enge Gedankenschluchten und lebt von der Kraft des Staunens.

Mit diesem Kreativitätsverständnis können wir in unserer Einrichtung pädagogisch nur eines tun:

Es zulassen!

Diese wertvolle Erfahrung geschieht alltäglich, wenn Kinder miteinander spielen und sich in vielen Bereichen intensiv mit einer Sache auseinandersetzen können. Dem schöpferischen Tun und dem Experimentieren kommt damit eine zentrale Bedeutung zu.

Durch ein anregendes Raumkonzept, abwechslungsreiche Aktivitäten und „lecker“ präsentierte Materialien kann sich Kreativität weiterentwickeln und es wird ein Klima geschaffen für Ideen und Sichtweisen die mehr als nur
eine einzige richtigeLösung erlauben!