Evangelische Tageseinrichtung „Regenbogenhaus“

Bilder sagen mehr als 1000 Worte…

Wir laden Sie zu einer Bilderreise durch unsere KiTa ein… Kommen Sie mit…

Irischer Segen

Gott gebe euch
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen, liebe Eltern, liebe Freunde und Förderer unserer Evangelischen Tageseinrichtung „Regenbogenhaus“!

Herzlich willkommen in unserer Einrichtung.
Sie möchten sich informieren, wollen Ihr Kind anmelden oder einfach mal reinschauen? Vielleicht waren Sie früher selbst mal Kind im „Regenbogenhaus“?

Das „Regenbogenhaus“ wurde 1975 in evangelischer Trägerschaft gebaut und ist seitdem ein wichtiger Teil der Kirchengemeinde Lohmar Birk.

Unser Kindergarten, indem 48 Kinder ab 2 Jahren betreut werden, bietet Kindern und Eltern, gemeinsam mit den Mitarbeitenden, einen generationsübergreifenden Lern- und Erfahrungsraum.

Um die Entwicklungs- und Bildungsbedürfnisse zum Wohl jedes Kindes optimal unterstützen zu können, streben wir gemeinsam mit den Familien und Erziehungsberechtigten eine gelingende Erziehungspartnerschaft an.

Bildung ist für uns ein aktiver, ganzheitlicher, sozialer und sinnlicher Prozess, den wir auf der qualifizierten Grundlage der „Offenen pädagogischen Arbeit“ praktizieren.

Wir sehen alle Kinder als Geschöpfe Gottes und achten sie als individuelle und einzigartige Persönlichkeiten. Mädchen und Jungen jeder Konfession, aus deutschen Familien und Familien anderer Herkunftsländer sollen sich, so wie sie sind, bei uns angenommen und willkommen fühlen.

Die folgenden kurzen Beschreibungen, die Fotos, Gedichte und Texte wurden ausgewählt, um Sie kurzweilig und prägnant mit einigen pädagogischen Inhalten und ablaufenden Prozessen in unserem Haus bekannt zu machen. Es sind konzeptionelle „Momentaufnahmen“ und „Gedankensplitter“ die unser Selbstverständnis und damit unser spezifisches Profil erahnen lassen. Sie sind deshalb herzlich eingeladen, sich vor Ort ausführlicher über unser Engagement im Kita-Alltag und über unsere Konzeption zu informieren.